Ziele für eine nachhaltige Entwicklung – Sustainable Development Goals

Am 25. September 2015 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen eine Resolution beschlossen: „Transforming our world: the 2030 Agenda  for Sustainable Development“. In diesem Dokument vereinbaren die Staaten, 17 Ziele zu verfolgen, um Armut zu beenden, den Planeten zu schützen und Wohlergehen für die Menschheit zu ermöglichen. Jedes der 17 Ziele wird detailliert beschrieben: aktueller Stand, Metriken und Zielsetzung. Außerdem werden Maßnahmen aufgeführt, die für die Zielerreichung hilfreich oder notwendig sind. Als gemeinnützige GmbH haben wir uns die Frage gestellt, ob […]

» Weiterlesen

DNV GL „ReVolt“ – Konzept für autonome Frachtschiffe im Küstenbereich

DNV GL entwickelt verschiedene Konzepte für die Weiterentwicklung der Schifffahrt. Das „ReVolt“ Konzept umfasst nicht nur die Konzeption eines sehr innovativen, autonomen Frachtschiffes für den Container-Transport sondern betrachtet auch die gesamt Logistikkette inklusive der sinnvollen Änderungen der Hafeninfrastruktur für automatisierte Docking-Manöver, automatisiertes Be- und Entladen der Fracht sowie automatisches Laden der Batterien des Schiffes. Das Konzept beschreibt auch die Nutzung einer Flotte solcher Schiffe, um die Anforderungen an Transfergeschwindigkeit zu erfüllen, obwohl die Schiffsgeschwindigkeit aus energetischen Gründen deutlich niedriger liegen […]

» Weiterlesen

Registrierung bei Varacity for Developers

Wir haben uns heute bei Veracity for Developers registriert. Veracity entwickelt eine Plattform und einen Marktplatz für Datenbasierte Mehrwert-Dienste rund um Maritime Anwendungen. Veracity ist ein Tochterunternehmen der DNV GL AS. Für uns ist das eine spannende Umgebung in der wir verschiedene maritime Services anbieten wollen. Diese Daten ermöglichen eine verbesserte Dokumentation des Einsatzes von Solarbooten und eine Reduktion der Verbrauchswerte der teilnehmenden Schiffe. Wetterinformationen Solarstrahlung Wind (Stärke und Richtung) Wellen (Höhe, Richtung und Geschwindigkeit) Schiffs-Info bzw.“Digitaler Zwilling“ (‚digital twin‘) […]

» Weiterlesen

Sicherheit auf See – SafeTrx: Safe-Tracks App der DGzRS

Sicherheit auf See – auch für Solarboot-Fahrer eine der ganz wichtigen Herausforderungen. Die Deutsche Gesellschaft für Rettung Schiffsbrüchiger (DGzRS) informiert auf ihrer Website https://sicher-auf-see.de über die wichtigen Maßnahmen, die helfen, Sicherheit auf See zu erreichen und Notsituationen zu vermeiden. Und sollte es doch einmal zu einer Notsituation kommen, so kann mit der vorgestellten Handy App für Android und Apple die Rettungsmaßnahme erleichtert werden. Weitere Info zu der App und zu den Sicherheitschecklisten gibt es auf https://sicher-auf-see.de/safetrx/ und auch bei unseren […]

» Weiterlesen

2017 ist das Internationale Jahr für Nachhaltigen Tourismus für Entwicklung

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat 2017 zum Internationalen Jahr des Nachhaltigen Tourismus für Entwicklung deklariert, da der Tourismus viele Möglichkeiten bietet, die universale „2030 Agenda für Nachhaltige Entwicklung und die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung“ zu fördern. Die Webseite der Initiative „Tourismus für Entwicklung“ der Welt-Tourismus-Organisation beschreibt unter dem Stichwort „Why Tourism?“ (Warum Tourismus?) eine Auswahl von Aspekten, die den Fokus auf Nachhaltigkeit im Tourismus begründen. Bedeutung des weltweiten Tourismus Kontinuierliches und anhaltendes Wachstum des Tourismus Sektors und aktuell […]

» Weiterlesen

Aquarius MRE® Erprobung auf See für 2018 angekündigt

Eco Marine Power Co. Ltd. (EMP) hat angekündigt, ab 2018 erste Seetests ihres Aquarius MRE Projekts durchzuführen. Das Beitragsbild (Copyright: Eco Marine Power Co. Ltd.) zeigt eine schematische Darstellung der Solar-Wind-Segel des Auqarius MRE. Eco Marine Power Co. Ltd. (EMP) ist eine international ausgerichtete Technologiefirma, die Lösungen entwickelt, um den Treibstoffverbrauch und die Emissionen von kommerziellen Schiffen (Passagierfähren, Überwachungsschiffe, Öltanker, Frachtschiffe) zu senken. Dazu setzt EMP auf verschiedene selbst entwickelte Produkte und Lösungskomponenten, die Wind- und Solarenergie nutzen: EnergySail®, Aquarius […]

» Weiterlesen

Forschungsschiff FS Polarstern

Das Forschungsschiff Polarstern ist eines der am besten ausgerüsteten Forschungsschiffe der Welt. Nach Indienststellung am 09.12.1982 hat die Polarstern mehr als 1,6 Mio. Seemeilen zurückgelegt. In den 35 Jahren ihres Betriebs wurde sie regelmäßig modernisiert. Neuigkeiten der Forschungstechnik an Bord der Polarstern: Internet-Standleitung seit 2008 Umfangreiche Wartung und Rekalibrierung der Fächerlotanlagen die es ermöglichen, die teilweise noch unzureichende Vermessung der Arktis und Antarktis zu verbessern. WAMOS: ein RADAR-System zur Messung der Wellenhöhe, Wellenperiode und Wellenrichtung. Diese synoptischen Beobachtungen werden aktuell (2015) noch alle 3 […]

» Weiterlesen

„Anthropozän“ – ein neues Erdzeitalter, geprägt vom Menschen?

Treffen sich zwei Planeten. Der Eine: Oh, du siehst aber schlecht aus. Der Andere: Ich habe Menschen! Der Eine: Das geht vorbei. Seitdem im Jahr 2000 der Begriff „Anthropozän“ (im Sinne eines vom Menschen geprägten erdgeschichtlichen Zeitalters) von dem US-Biologen Eugene Stoermer und dem niederländischen Meteorologen und Nobelpreisträger Paul Crutzen (von 1980 bis 2000 Direktor des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz) geprägt wurde, gab es eine längere Diskussion, ob die vom Menschen verursachten Veränderungen tatsächlich ein solch großes Ausmass angenommen haben, dass […]

» Weiterlesen

Internationaler Wolkenatlas 2017 – International Cloud Atlas 2017

Die World Meteorological Organization (WMO) – englisch für Weltorganisation für Meteorologie – hat heute nach mehreren Jahrzehnten eine neue Fassung des Internationalen Wolken Atlas (International Cloud Atlas) veröffentlicht (Pressemitteilung vom 22.03.2017). Die bisherige Fassung wurde in 2 Bänden und nur in gedruckter Form herausgegeben. Band 1 erschien schon 1975, Band 2 12 Jahre später: 1987. Die aktuelle Fassung des Internationalen Wolkenatlas 2017 steht nun im Internet frei zugänglich zur Verfügung. Sie enthält einen umfangreichen Katalog mit Bildern, Definitionen und Beschreibungen […]

» Weiterlesen

Global Carbon Budget 2016

Das Global Carbon Project (Globales Kohlenstoff Projekt) hat heute sein Global Carbon Budget 2016 (Globales Kohlenstoff Budget) auf Earth System Science Data veröffentlicht. Global Carbon Project Was ist das Global Carbon Project? Das Global Carbon Project wurde aufgebaut um die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft zu unterstützen, eine gemeinsame, fundierte Wissensbasis aufzubauen. Diese soll auch die politische Debatte mit Fakten unterlegen und Maßnahmen unterstützen, um den Zuwachs der das Klima beeinflussenden Gase in der Atmosphäre zu verlangsamen. Global Carbon Budget Seit 2005 arbeitet das GLobal Carbon […]

» Weiterlesen
1 2